HEUTE SCHON AN MORGEN DENKEN

Durch die frühzeitige Strategieentwicklung können Sie Ihre finanzielle Basis enorm verbessern. Im Bereich der Absicherungen erhalten Sie günstigere Prämien durch Ihr geringeres Einstiegsalter. Auf der Vermögensseite nutzen Sie die Erkenntnis optimal aus, dass hohe Vermögen signifikant durch den Faktor Zeit gebildet werden. Frühzeitiges Investieren erweitert Ihren zukünftigen finanziellen Spielraum daher um ein Vielfaches.



Folgendes Beispiel verdeutlicht diesen Effekt:


• Anne spart vom Ende der Schulzeit bis zum Eintritt der Rente nur 10 Euro pro Monat. Zum Rentenbeginn hat Sie bei durchschnittlicher Rendite (12,5% für 1948-2007 gemäß DAI-Rendite-Dreieck für den DAX) 327.000 Euro auf dem Konto.
• Bernd hingegen beginnt erst 10 Jahre später. Er investiert damit 1.200 Euro weniger (10 Jahre x 12 Monate x 10 Euro). Da bei Bernd der Zinseszinseffekt weniger lange wirken kann, bekommt er zum Rentenbeginn „nur“ 100.000 Euro heraus. Die Differenz beträgt 227.000 Euro.
• Fazit: Auch mit wenig Geld kann über einen langen Zeitraum viel Vermögen aufgebaut werden. Darüber hinaus ist die Rendite wichtig. Falls sich Anne nur mit 2% weniger Rendite zufrieden gibt, würde Sie im Beispiel auf 168.000 Euro Endvermögen verzichten.

Sprechen Sie uns an. Wir finden für Sie und Ihr individuelles Budget eine Lösung, die Ihnen bei überschaubarer Liquiditätsbelastung Ihre Chancen für die Zukunft sichert.

copyright (2008) Dr. Ronald Krengel